Datenschutzerklärung Homepage ILS Essen GmbH

Einleitung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG n.F.) verarbeitet.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem Unternehmen sind gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO:

ILS Essen GmbH
Ansprechpartner: Gudrun Christiansen (Geschäftsführerin); Bernhard Görlitz und Michael Kelschebach (beide Geschäftsführer)
Frankenstraße 332
45133 Essen

Telefon: 0201 / 40 88 05-0
Telefax: 0201 / 40 88 05-10
E-Mail-Adresse: info@ils-essen.de
Internet-Adresse: www.ils-essen.de

Ansprechpartnerin für Fragen zum Datenschutz im Unternehmen ist Frau Judith Schonnefeld. Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten ist aufgrund der rechtlichen und tatsächlichen Gegebenheiten nicht erforderlich.


2. Welche Daten verarbeiten wir und auf welcher Rechtsgrundlage?

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail Adressen oder Ihr Nutzerverhalten.
Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.


2.1. Welche personenbezogenen Daten werden beim Besuch unserer Website erhoben?

Beim Aufrufen unserer Website https://www.ils-essen.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden durch 1&1 WebAnalytics temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners (in anonymisierter Form; wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet),
• Datum und Uhrzeit der Anfrage,
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• jeweils übertragene Datenmenge
• Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
• verwendeter Browser einschließlich der Sprache und der Version der Browsersoftware und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners einschließlich verwendeter Gerätetyp sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und folgt den oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir ihre personenbezogenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


2.2 Werden Cookies auf unserer Website eingesetzt?
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch ILS Essen), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf ihrem Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von technischen Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Session-Cookies

Session Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn sie den Browser schließen. Sie speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gesamten Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Temporäre Cookies

Temporäre Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme aller Cookies ablehnen. Wie das im Einzelnen funktioniert, richtet sich nach den Vorgaben des Browser-Herstellers. In Ihrem Systemordner können Sie zudem den gesetzten Cookie jederzeit löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie danach eventuell nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Es werden keine Cookies verwendet, die nicht zwingend für den technischen Betrieb der Website notwendig sind (z.B. Profiling-Cookies). Eine aktive Zustimmung zur Speicherung von Cookies im Sinne der EU Cookie-Richtlinie ist daher bei der Nutzung unserer Homepage nicht erforderlich.


2.3 Welche Daten werden an Dritte weitergegeben?

Wir verwenden personenbezogene Informationen (hier: anonymisierte IP-Adresse) nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.


3. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht im Rahmen der Regelungen von Art. 15 DSGVO jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie nach den Artikeln 16 und 17 der DSGVO das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sollten trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit und Aktualität der Daten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und wenn ja, welche persönlichen Daten über Sie in unserem Unternehmen gespeichert sind. Wenden Sie sich bitte in diesen Fällen an unsere Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Datenschutz, Frau Judith Schonnefeld. Die Auskunftserteilung ist sowohl telefonisch als auch elektronisch möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an info@ils-essen.de oder telefonisch an 0201/423514. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Erteilung der Auskunft über die in unserem Unternehmen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten aus technischen und organisatorischen Gründen ein wenig Zeit benötigen kann.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit nach Art. 21 DSGVO widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

ILS Essen GmbH
Geschäftsführung
Frankenstraße 332
45133 Essen
Telefon: 0201 / 40 88 05-0
Telefax: 0201 / 40 88 05-10
E-Mail-Adresse: info@ils-essen.de


4. Datensicherheit

Wir verwenden bei unserer Webseite eine Verschlüsselung basierend auf dem weit verbreiteten SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Sie erkennen dies an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Des Weiteren werden in unserem Unternehmen zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) umgesetzt, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.


5. Änderung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung hat den Stand von Mai 2018 und berücksichtigt die neuen Datenschutzvorschriften nach der DSGVO und dem neuen BDSG (n.F.).

Sollten zukünftig Änderungen unserer Datenschutzerklärung vorgenommen werden, so werden die Änderungen stets auf diesen Seiten zu finden sein.

zurück